DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Zum letzten Mal überarbeitet: 16.8.2018

Diese Website (die „Website“) wird von Lumenis Ltd. (Lumenis Ltd. und seine Tochtergesellschaften, im weiteren Verlauf als „Lumenis“ bezeichnet) mit Sitz an der Adresse 6 Ha’Kidma Street, P.O.B 240, Yokneam Industrial Park, Yokneam 2069204, Israel, betrieben. Lumenis respektiert die Privatsphäre der Besucher dieser Website und anderer Personen, mit denen wir interagieren („Sie“ oder „betroffene Personen“). Lumenis hat diese Datenschutzerklärung erstellt, um Informationen über unsere Verfahren hinsichtlich der Erfassung, Verwendung und Offenlegung von Daten über betroffene Personen bereitzustellen.

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf Daten, die auf dieser Website oder anderweitig in Verbindung mit der Lieferung unserer Produkte und der Erbringung unserer Dienstleistungen („Lumenis-Dienstleistungen“) erfasst werden. Wenn Sie lediglich diese Website nutzen und keine sonstige Geschäftsbeziehung mit Lumenis unterhalten, gelten viele der nachstehenden Informationen, einschließlich in Bezug auf die Art der Daten, die über Sie erfasst werden, und deren Verwendung, NICHT für Sie. Wir weisen deutlich darauf hin, wenn bestimmte Informationen nicht für Sie relevant sind. Sollten Sie dennoch Fragen haben, können Sie sich jederzeit an uns wenden. Nähere Informationen zur Kontaktaufnahme finden Sie im weiteren Verlauf dieser Erklärung.

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und lesen Sie diese Datenschutzerklärung aufmerksam durch. Es ist wichtig, dass Sie sie verstehen. Mit der Nutzung dieser Website oder der sonstigen Fortsetzung Ihrer Interaktion mit Lumenis, nachdem Sie auf diese Datenschutzerklärung verwiesen wurden, bestätigen Sie, dass Sie die Bedingungen der vorliegenden Datenschutzerklärung verstanden haben und ihnen zustimmen (sofern eine solche Zustimmung nach geltendem Recht gewünscht oder erforderlich ist).

Lumenis aktualisiert diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit, um Feedback des Unternehmens und von betroffenen Personen sowie gesetzliche und aufsichtsrechtliche Anforderungen zu berücksichtigen. Die daraus resultierenden Änderungen sind für Sie verbindlich. Daher sollten Sie diese Datenschutzerklärung regelmäßig prüfen, damit Sie stets wissen, wie Ihre Daten gehandhabt werden.

* BEWERBER:

Wenn Sie sich über unsere Seite „Career“ oder anderweitig um eine Stelle im Europäischen Wirtschaftsraum bewerben, sollten Sie auch unsere Erklärung für Bewerber lesen.

* LUMENIS-MITARBEITER:

Die vorliegende Datenschutzerklärung bezieht sich nicht auf die Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten von Mitarbeitern von Lumenis in ihrer Eigenschaft als Mitarbeiter.

1. ERFASSUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Ihre personenbezogenen Daten wie E‑Mail-Adresse, Name, Anschrift, Telefonnummer, Nationalität, Beruf, Berufszweig, Gesundheitszustand und gesundheitliche Probleme, Interessen und sonstige Informationen, die Sie bereitstellen oder auf die nachstehend anderweitig Bezug genommen wird, können wie folgt erfasst werden:

Informationen, die Sie Lumenis zur Verfügung stellen:

Wenn Sie Informationen im Rahmen der interaktiven Inhalte der Website weitergeben (u. a. unsere Seiten für Kontaktaufnahme und Angebotseinholung, Kommentare, Chat-Räume, Foren, öffentliche Diskussionen oder sonstige Ihnen zugängliche Funktionen), können personenbezogene Daten, die Sie teilen oder offenlegen, von Lumenis erfasst und verwendet werden.

Wenn Sie mit Lumenis interagieren oder eine sonstige Beziehung unterhalten, sei es durch die Nutzung der Website oder anderweitig – einschließlich offline oder über andere von Lumenis betriebene oder genutzte Websites, Netzwerke oder Systeme –, und Sie uns durch Formulare, Korrespondenz, Gespräche, Meetings, Visitenkarten, Verträge, Bestellungen, die Teilnahme an Messen oder anderen Veranstaltungen, unsere Social-Media-Seiten usw. Informationen bereitstellen, können alle personenbezogenen Daten, die Sie weitergeben oder offenlegen, von Lumenis erfasst und verwendet werden.

Wenn Sie jetzt oder in Zukunft eine Geschäftsbeziehung mit Lumenis unterhalten, u. a. als bestehender oder potenzieller Kunde, Verkäufer, Lieferant oder Dienstleistungsanbieter, benötigen wir unter Umständen zusätzliche personenbezogene Daten von Ihnen, z. B. Ausweisnummer und ‑kopie, Passnummer und ‑kopie, Bankverbindung und andere Finanzdaten, die im Rahmen einer Geschäftsbeziehung von Lumenis mit Ihnen erforderlich sind.

Informationen, die wir über Sie erfassen oder generieren:

Dazu gehören beispielsweise:

  • Informationen über Lumenis-Dienstleistungen, die Sie sich angesehen haben, für die Sie sich interessiert oder ein Angebot angefordert haben oder die Sie gekauft haben, und unsere Interaktionen mit Ihnen.
  • Wenn Sie die Website besuchen, werden Cookies verwendet, um technische Informationen über die von Ihnen in Anspruch genommenen Dienste und deren Nutzung durch Sie zu erfassen. Weitere Informationen zu den von Lumenis eingesetzten Cookies finden Sie unten im Abschnitt „Verwendung von Cookies“.
  • Gegebenenfalls erhalten oder erfassen wir die oben genannten und/oder andere Informationen von Dritten wie unseren Internet- und Analysedienstleistern. Falls Sie von uns kontaktiert wurden, ohne uns Ihre Kontaktinformationen zur Verfügung gestellt zu haben, haben wir unter Umständen die oben genannten und/oder andere Informationen aus anderen Drittquellen wie „Gelbe Seiten“ oder anderen öffentlich zugänglichen Verzeichnissen, Empfehlungen, Datenlieferanten oder von unseren Vertriebspartnern oder Geschäftspartnern, die Sie möglicherweise als Lead oder potenziellen Kunden identifizieren, rechtmäßig erhalten.
  • Wenn Sie ein potenzieller Käufer oder Geschäftspartner sind, holen wir möglicherweise Bonitätsauskünfte über Sie von Kreditauskunfteien ein.

Erfassung von anonymisierten Daten über die Website:

Lumenis erhebt über die Website anonyme demografische Informationen wie Postleitzahl, Alter, Geschlecht, Vorlieben und Interessen sowie weitere entsprechende Daten. Außerdem werden bestimmte Informationen zu Ihrer Computerhardware und ‑software automatisch von der Website erfasst. Diese Informationen können u. a. umfassen: Ihre IP-Adresse, Browsertyp, Domänennamen, Zugriffszeiten und Adressen von verlinkten Websites. Diese Informationen werden von Lumenis für die Betreibung des Dienstes, zur Aufrechterhaltung der Dienstqualität und für allgemeine statistische Zwecke in Bezug auf die Nutzung der Website verwendet.

Websites Dritter:

Die Website enthält Links zu anderen Websites, die nützliche Informationen enthalten können. Darüber hinaus wird auf unserer Karriere-Seite ein Link zur Website eines Drittdienstleistungsanbieters angezeigt, die unsere offenen Stellen und die Bewerbungsformulare für diese Stellen enthält. Lumenis empfiehlt, die Datenschutzerklärungen der Websites zu lesen, die Sie über einen Link auf der Website aufrufen, damit Sie wissen, wie diese Websites Ihre Daten erfassen, verwenden und weitergeben. Lumenis ist weder für die Datenschutzerklärungen noch für andere Inhalte auf Websites verantwortlich, die sich außerhalb der Website und der verschiedenen Unter-Websites und Seiten der Website befinden. Das vorstehend Gesagte gilt auch für mögliche Informationen auf Websites Dritter über die Erfassung und Verwendung personenbezogener Daten durch Lumenis. In diesem Fall finden die Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung Anwendung, die vor solchen Informationen Vorrang haben.

Aktualisierung von Informationen und Abmeldung (Opt-out):

Sie können sich mit uns in Verbindung setzen, um die meisten Ihrer personenbezogenen Daten zu aktualisieren oder zu korrigieren, die Sie uns über die Website oder anderweitig bereitstellen und bei denen es sich nicht um eingeschränkte Daten (siehe Abschnitt „Aufsichtsrechtliche Anforderungen und Strafverfolgung“ unten) handelt. Sie können uns auch kontaktieren, um sich von unserem Mailing-Service und anderen Diensten und Mitteilungen, für die Sie sich gegebenenfalls registriert haben, abzumelden. Verwenden Sie dafür bitte die Adresse privacy@lumenis.com.

2. VERWENDUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Lumenis verwendet personenbezogene Daten u. a. wie folgt:

  • zur Erbringung der von Ihnen angeforderten Dienstleistungen, zur Interaktion mit Ihnen und zur Beantwortung von Kommentaren, Fragen und Anfragen, die Sie auf der Website veröffentlichen oder auf andere Weise bereitstellen;
  • für die Betreibung der Website;
  • für den Schutz unserer Materialien und Inhalte sowie die Sicherheit unserer Netzwerke und Systeme;
  • für effiziente Vermarktungs- und Verkaufsmaßnahmen für unsere Produkte und Dienstleistungen, einschließlich Kategorisierung und Klassifizierung von betroffenen Personen, um unsere Dienstleistungen und Werbung für diese Personen zu personalisieren und um mit diesen Personen zu interagieren;
  • um Sie über andere Produkte oder Dienstleistungen von Lumenis zu informieren;
  • wir können uns außerdem über Umfragen an Sie wenden, um Ihre Meinung zu aktuellen Dienstleistungen oder möglichen neuen Dienstleistungen, die von uns angeboten werden, zu erfahren;
  • um die effiziente Durchführung von Transaktionen mit Ihnen sicherzustellen, sowie zur Erfüllung unserer Pflichten und zur Ausübung unserer Rechte im Rahmen der mit Ihnen geschlossenen Verträge, sofern zutreffend;
  • um unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern, zu kalibrieren und anzupassen;
  • zur effizienten Handhabung unserer Geschäftskorrespondenz;
  • im Allgemeinen zur effizienten, effektiven und sicheren Verwaltung sowie zum Schutz unserer Geschäftstätigkeit, Vermögenswerte und Einrichtungen;
  • zur Erfüllung aller sonstigen rechtsmäßigen Geschäftszwecke (z. B. im Zusammenhang mit der ganzen oder teilweisen Veräußerung unseres Geschäfts);
  • zur Erfüllung aller gesetzlichen oder aufsichtsrechtlichen Pflichten, denen wir unterliegen (einschließlich Aufforderungen durch Aufsichtsbehörden oder andere zuständige Behörden) (siehe „Aufsichtsrechtliche Anforderungen und Strafverfolgung“ unten);
  • zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung unserer gesetzlichen Rechte oder für Gerichtsverfahren;
  • zur Verhinderung und Aufdeckung von Straftaten oder unredlichem Verhalten, Missbrauch oder sonstigem unangemessenen oder unerlaubten Verhalten;
  • wir können nicht sensible personenbezogene Daten für andere Zwecke verwenden als sensible personenbezogene Daten (siehe Beschreibung unten).

Sensible personenbezogene Daten, die wir möglicherweise über Sie erfassen:

Bestimmte Formen von „sensiblen personenbezogenen Daten“ unterliegen in bestimmten Gebieten, einschließlich der EU, von Gesetzes wegen einem besonderen Schutz oder Beschränkungen. Für diese Zwecke sind unter „sensiblen personenbezogenen Daten“ die folgenden Informationen zu verstehen: Rasse oder ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse und philosophische Überzeugungen, Gewerkschaftsmitgliedschaft, genetische Daten, biometrische Daten, Daten über Gesundheit oder Sexualleben oder sexuelle Orientierung. Zudem verarbeiten wir Daten zu kriminellen Aktivitäten oder Gerichtsverfahren, die zwar keine sensiblen Daten im engeren Sinne darstellen, aber als solche behandelt werden. Wir verarbeiten Ihre sensiblen personenbezogenen Daten ausschließlich, wenn dies gesetzlich zulässig ist und nur, wenn eine der folgenden Bedingungen erfüllt ist:

  • Sie haben der Verarbeitung der Daten ausdrücklich schriftlich zugestimmt (wenn diese Daten von Ihnen über die Website bereitgestellt werden, bedeutet in diesem Zusammenhang die Übermittlung des entsprechenden Formulars, Kommentars oder Posts auf der Website die „ausdrückliche Zustimmung“ in schriftlicher Form).
  • Die Verarbeitung ist notwendig, um Ihre Gesundheit, Sicherheit oder sonstigen lebenswichtigen Interessen (oder die einer anderen Person) in einem Notfall zu schützen, wenn Sie physisch oder rechtlich nicht in der Lage sind, Ihre Einwilligung zu erteilen.
  • Die betreffenden Daten wurden von Ihnen veröffentlicht.
  • Die Verarbeitung ist für oder in Verbindung mit laufenden oder zukünftigen Gerichtsverfahren, für Rechtsberatung oder anderweitig erforderlich, um gesetzliche Rechte gemäß geltendem Recht zu begründen, auszuüben oder zu verteidigen oder wenn Gerichte in ihrer gerichtlichen Eigenschaft handeln.
  • Die Verarbeitung ist aufgrund eines erheblichen öffentlichen Interesses nach lokalem Recht erforderlich, steht in einem angemessenen Verhältnis zu dem angestrebten Ziel und umfasst geeignete Schutzmaßnahmen.
  • Die Verarbeitung ist für Präventiv- oder Arbeitsmedizin notwendig.
  • Die Verarbeitung ist zur Verhinderung oder Aufdeckung von Straftaten oder unredlichem Verhalten, Missbrauch oder sonstigem unangemessenen oder unerlaubten Verhalten erforderlich.
  • Die Verarbeitung ist für Archivierungszwecke im öffentlichen Interesse oder im Rahmen wissenschaftlicher und historischer Forschung oder zu statistischen Zwecken erforderlich. Oder:
  • Die Verarbeitung ist anderweitig gesetzlich zulässig.

In jedem Fall werden wir alle gesetzlichen Anforderungen erfüllen und anwendbare Geheimhaltungsverpflichtungen, beispielsweise in Bezug auf den Zugang zu Patientenakten, uneingeschränkt durchsetzen.

Offenlegung personenbezogener Daten gegenüber Dritten:

Lumenis verkauft, vermietet oder verleast seine Kundenlisten nicht an Dritte. Wir können Ihre personenbezogenen Daten innerhalb der Lumenis Group of Companies für die oben beschriebenen Zwecke weitergeben. Lumenis ergreift Maßnahmen, um sicherzustellen, dass die personenbezogenen Daten nur von Mitarbeitern der Unternehmen abgerufen werden, die diese Daten für die in dieser Erklärung beschriebenen Zwecke benötigen.

Darüber hinaus kann Lumenis für einige oder alle der oben beschriebenen Zwecke Daten mit vertrauenswürdigen Partnern und Dienstleistungsanbietern außerhalb der Unternehmensgruppe von Lumenis teilen, u. a. um uns dabei zu unterstützen, unsere Produkte und Dienstleistungen zu bewerben und zu vermarkten, statistische Auswertungen, Umfragen und Kampagnen durchzuführen, E‑Mails oder Briefpost zu versenden, Kundenunterstützung zu bieten, Datenbanken zu hosten, Kontaktplattformen bereitzustellen, Projektmanagementtools zur Verfügung zu stellen, Zahlungen zu verarbeiten oder Lieferungen zu organisieren sowie Finanz- und Rechtsberatung und ‑dienstleistungen zu erbringen. Außerdem kann Lumenis auf unserer Website veröffentlichte Fragen zur Beantwortung an Dritte, z. B. lokale Vertriebspartner, weiterleiten. Solchen Drittanbietern ist es oder wird es untersagt, Ihre personenbezogenen Daten für andere Zwecke als zur Erbringung dieser Dienstleistungen gegenüber Lumenis zu verwenden. Außerdem sind diese Drittanbieter verpflichtet, Ihre Daten vertraulich zu behandeln.

Wir können personenbezogene Daten auch für die folgenden Zwecke an Dritte weitergeben:

  • bei Verkauf von Unternehmen oder Vermögenswerten von Lumenis; in diesem Fall können wir Ihre personenbezogenen Daten gegenüber dem potenziellen Käufer aus Gründen der Due Diligence offenlegen;
  • bei Übernahme von Lumenis durch Dritte; in diesem Fall können personenbezogene Daten, die von uns über Sie vorgehalten werden, gegenüber dem Drittkäufer offengelegt werden;
  • wenn dies von den zuständigen Behörden aus rechtlichen, steuerlichen und finanziellen Gründen verlangt wird; und
  • im gesetzlich vorgeschriebenen Umfang, wenn wir beispielsweise verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten offenzulegen, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen oder unsere gesetzlichen Rechte zu begründen, auszuüben oder zu verteidigen.

3. ÜBERMITTLUNG PERSONENBEZOGENER DATEN IN LÄNDER AUSSERHALB DES EUROPÄISCHEN WIRTSCHAFTSRAUMS

Die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erfassen, können an einen Bestimmungsort außerhalb des Landes, in dem Sie ansässig sind, übermittelt und dort gespeichert werden. Sie können auch von Mitarbeitern außerhalb dieses Landes, die für Lumenis, professionelle Berater oder Banken arbeiten, verarbeitet werden.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten in ein anderes Land übermitteln, vergewissern wir uns, dass die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten im Einklang mit dem Datenschutzgesetz erfolgt.

Wenn Sie mehr über den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei Übermittlung in ein Land außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums erfahren möchten (und eine Kopie der Standard-Datenschutzklauseln, die wir gegebenenfalls mit Empfängern Ihrer personenbezogenen Daten vereinbart haben oder vereinbaren werden, erhalten möchten), können Sie sich jederzeit mit uns in Verbindung setzen. Die entsprechenden Kontaktdaten finden Sie unten im Abschnitt „Kontaktinformationen“.

4. VERWENDUNG UND OFFENLEGUNG VON NICHT PERSONENBEZOGENEN DATEN

Lumenis behandelt von Ihnen bereitgestellte Daten, durch die Sie nicht als Person identifizierbar sind, nicht vertraulich. Beispiele für solche nicht personenbezogene Daten sind Fragen, Kommentare, Ideen oder Vorschläge. Sie sollten beachten, dass Lumenis diese Informationen nach eigenem Ermessen auf beliebige Weise und für beliebige Zwecke offenlegen darf. Wenn Sie Lumenis derartige Informationen bereitstellen, erkennen Sie an und bestätigen Sie, dass zwischen Lumenis und Ihnen keine Beziehung begründet wurde und dass Lumenis Ihnen gegenüber in Bezug auf diese Informationen keine Verpflichtungen hat. Wenn derartige Informationen die Identifizierung einer Person ermöglichen, werden sie gemäß Abschnitt 2 oben behandelt.

5. VERWENDUNG VON COOKIES

Allgemein

Die Website verwendet „Cookies“. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die von einer Website gesendet und vom Webbrowser auf dem Computer oder Gerät des Nutzers gespeichert wird, während der Nutzer die betreffende Website besucht. Cookies werden verwendet, um Funktionen auf Websites zur Verfügung zu stellen oder den Inhabern von Websites oder Dritten, die von den betreffenden Websites erfasste Daten erhalten, Informationen zu übermitteln. Wenn Sie eine Website besuchen, können Informationen in Ihrem Browser gespeichert oder abgerufen werden. Dies geschieht in den meisten Fällen mithilfe von Cookies. Diese Informationen können Auskunft über Sie, Ihre Vorlieben oder Ihr Gerät geben. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihrem Computer einschleusen. Cookies werden Ihnen eindeutig zugewiesen und können nur von einem Webserver in der Domäne gelesen werden, die das Cookie an Sie ausgegeben hat.

Das Cookie verbleibt in der Cookies-Datei Ihres Browsers, auch wenn der Browser geschlossen wurde. Wenn es nicht entfernt wird, wird es reaktiviert, sobald die Website erneut aufgerufen wird. Sie können das Cookie jederzeit löschen.

Zwecke

Cookies dienen in erster Linie dazu, Ihnen ein personalisiertes Online-Erlebnis und mehr Surfkomfort zu bieten und Ihnen Zeit zu sparen. Zweck eines Cookies ist es, dem Webserver mitzuteilen, dass Sie eine bestimmte Seite erneut aufgerufen haben. Wenn Sie beispielsweise die Seiten der Website personalisieren oder sich für Dienste oder Seiten der Website registrieren, kann die Website mithilfe eines Cookies Ihre spezifischen Informationen bei späteren Besuchen abrufen. Dies vereinfacht die Aufzeichnung Ihrer personenbezogenen Daten wie Rechnungsadresse, Lieferadresse usw. Wenn Sie zur Website zurückkehren, können die zuvor von Ihnen bereitgestellten Informationen abgerufen werden, sodass Sie die Funktionen auf der Website, die Sie angepasst haben, bequem nutzen können.

Weitere wichtige Verwendungszwecke von Cookies:

• Verfolgung der Website-Nutzung sowie Erfassung und Aufzeichnung von Informationen über Besucher und deren Nutzung der Website. Anhand dieser Informationen können wir unsere Websites verbessern und die Effektivität unserer Inhalte anhand von Statistiken und Daten über die Website-Nutzung beurteilen. Außerdem erfahren wir, was unsere Nutzer interessiert.

• Werbung: Mit Werbungs-Cookies können wir (oder Dritte) das Verhalten von Nutzern unserer Websites überwachen. Dadurch ist es möglich, Nutzern auf unseren Websites und den Websites Dritter zielgerichtet relevante Inhalte, einschließlich Werbung, bereitzustellen, die genau auf ihre Interessen abgestimmt sind. Darüber hinaus können wir mit diesen Informationen die Effektivität unserer digitalen Werbekampagnen überwachen und ermitteln, wie wirksam unsere Werbung ist.

Beachten Sie, dass Dritte ebenfalls Cookies verwenden können. Die Art der eingesetzten Cookies und die anschließende Datenverarbeitung durch diese Dritten unterliegen der jeweiligen Datenschutz­richtlinie dieser Dritten. Nachstehend finden Sie weitere Informationen hierzu.

Kontroll-Cookies

Sie können Cookies akzeptieren oder ablehnen. Die Vorgehensweise zum Entfernen von Cookies auf Ihrem Computer oder Mobilgerät hängt vom verwendeten Betriebssystem und Webbrowser ab. Die meisten Webbrowser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können jedoch die Einstellung des Browsers in der Regel so verändern, dass Cookies auf Wunsch abgelehnt werden. Wenn Sie Cookies ablehnen, können Sie die interaktiven Funktionen der Dienste auf der Website möglicherweise nicht uneingeschränkt nutzen. Weitere Informationen zu Cookies und zur Konfiguration des Internet-Browsers, um z. B. Cookies abzulehnen, finden Sie auf http://www.allaboutcookies.org/ge/.

Cookies Dritter

Wir setzen die folgenden Systeme Dritter ein, die aus Cookies gewonnene Daten verwenden:

  1. Google Analytics – Diese Website analysiert mithilfe von Google Analytics die Website-Nutzung. Google Analytics verwendet Cookies, um standardmäßig Internetsitzungen zu protokollieren und Informationen zum Besucherverhalten in anonymer Form zu erfassen. Die von Cookies generierten Informationen über Ihre Nutzung der Website (einschließlich IP‑Adresse) werden an Google übermittelt. Anhand dieser Informationen wird dann die Nutzung der Website durch die Besucher ausgewertet und es werden statistische Berichte zur Website-Aktivität erstellt.

Die Datenschutzrichtlinie von Google ist hier verfügbar: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Sie haben die Möglichkeit, Google Analytics für Ihren Browser zu deaktivieren. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout/?hl=de.

  1. Hotjar Webanalyse – Diese Website verwendet den Webanalysedienst von Hotjar. Hotjar zeichnet Mausklicks, Mausbewegungen und Scrollingaktivitäten auf, wenn wir diese Informationen zur Verbesserung der Nutzererfahrung heranziehen. Hotjar erfasst Informationen zu besuchten Seiten und ausgeführten Aktionen, zum Land, zum verwendeten Gerät, zum Betriebssystem und zum verwendeten Browser. Hotjar erhebt keine personenbezogenen Daten, die Sie nicht freiwillig auf dieser Website eingeben. Hotjar verfolgt Ihre Surfgewohnheiten nicht auf Websites, die die Dienste von Hotjar nicht in Anspruch nehmen. Nähere Informationen zu den von Hotjar verwendeten Cookies finden Sie hier:

https://www.hotjar.com/legal/policies/cookie-information.

Wenn Sie die Verfolgung auf Websites durch Hotjar nicht wünschen, können Sie diese Funktion mit dem Header „Do not track“ deaktivieren oder https://www.hotjar.com/legal/compliance/opt-out besuchen.

  1. Display-Werbung (Remarketing) – Diese Website verwendet Google Display Advertising, um Ihre Interessen im Internet zu reflektieren (Remarketing). Zur Ermittlung Ihrer Interessen verfolgt Google Ihr Verhalten im Internet mithilfe von Cookies.

Sie können über den Ads Preference Manager von Google mit Ihrem Browser verknüpfte Interessenkategorien anzeigen, löschen oder hinzufügen. Besuchen Sie dazu die Seite http://www.google.com/ads/preferences/. Dieser Ablehnungsmechanismus verwendet allerdings ein Cookie. Wenn Sie die Cookies in Ihrem Browser löschen, wird die Ablehnung nicht aufrechterhalten. Damit eine Ablehnung für einen bestimmten Browser erhalten bleibt, sollten Sie das unter folgender Adresse verfügbare Browser-Plug-in von Google installieren:

https://support.google.com/ads/answer/7395996?hl=de.

  1. Hubspot – Diese Website verwendet Cookies von Hubspot, um bestimmte Funktionen bereitzustellen, die Identität, Sitzungen und Aktivitäten der Besucher auf der Website verfolgen, sowie zur Authentifizierung. Nähere Informationen zu Cookies von Hubspot finden Sie hier:
    Wir verwenden einige, jedoch nicht alle der unter dem vorstehenden Link aufgeführten Cookies. Beachten Sie, dass wir die Funktion von Hubspot zur Ablehnung von Cookies durch die Nutzer nicht verwenden.
    Darüber hinaus platzieren wir die QR-Codes von Social-Media-Websites manuell auf unseren Seiten (siehe unten) und nicht durch Verwendung des Ads-Tools von Hubspot. Daher ist Hubspot nicht in der Lage, die Platzierung von Cookies für Social-Media-Websites in Ihren Browsern zu kontrollieren.
  1. Social Media – Wenn wir Werbekampagnen auf Facebook und LinkedIn durchführen, nutzen wir für einige oder alle der vorstehend beschriebenen Zwecke Cookies, die durch diese Websites platziert wurden. Weitere Informationen zu Facebook finden Sie hier:
  2. Wenn Sie mehr über LinkedIn erfahren möchten, besuchen Sie:

6. SICHERHEIT IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Lumenis unternimmt angemessene Anstrengungen, um Ihre personenbezogenen Daten vor unbefugtem Zugriff und unbefugter Verwendung oder Offenlegung zu schützen. Lumenis schützt die von Ihnen auf Computerservern bereitgestellten personenbezogenen Daten in einer kontrollierten, sicheren Umgebung, in der sie vor unbefugtem Zugriff und unbefugter Verwendung oder Offenlegung sicher sind. Sofern erforderlich, werden personenbezogene Daten (z. B. Kreditkartennummern), die an andere Websites übermittelt werden, durch Verschlüsselung wie PayPal oder das Secure Socket Layer-Protokoll (SSL) geschützt. Lumenis kann jedoch nicht garantieren, dass Ihre personenbezogenen Daten absolut sicher vor dem Zugriff von Personen sind, die versuchen, unsere Sicherheitsmaßnahmen zu umgehen oder Übermittlungen über das Internet abzufangen.

Wenn personenbezogene Daten in Papierform erfasst werden, ergreifen wir organisatorische Maßnahmen zum Schutz dieser Daten, indem wir beispielsweise Papierakten, die personenbezogene Daten enthalten, in verschlossenen Schränken aufbewahren.

7. AUFSICHTSRECHTLICHE ANFORDERUNGEN UND STRAFVERFOLGUNG

Lumenis muss gegebenenfalls aufgrund eines Gerichtsbeschlusses oder anderer gesetzlicher Pflichten personenbezogene Daten an Strafverfolgungsbehörden, Gerichte oder Aufsichtsbehörden weitergeben. Lumenis kooperiert bei solchen Anfragen in Übereinstimmung mit dem aufsichtsrechtlichen oder gesetzlich vorgeschriebenen Verfahren und ergreift angemessene Maßnahmen, um sicherzustellen, dass sich die anfragende Stelle der vertraulichen Natur personenbezogener Daten mit Gesundheitsinformationen, die sie erhält, bewusst ist.

Wenn Sie uns Ihre Erfahrungen mit unseren Produkte mitteilen, verwenden wir die von Ihnen bereitgestellten Informationen möglicherweise für Berichte, die bei der US‑amerikanischen Arzneimittelbehörde FDA und/oder vergleichbaren Aufsichtsbehörden in anderen Ländern eingereicht werden, oder wenn wir dazu von Gesetzes wegen oder im Zuge staatlicher Prüfungen verpflichtet sind. Wir verwenden die Daten auch, um uns mit Ihrem Arzt in Verbindung zu setzen und ein unerwartetes Ereignis nachzuverfolgen, das im Zusammenhang mit der Verwendung unserer Produkte entstanden ist. Sie sind sich darüber im Klaren und erkennen an, dass sich Lumenis an die Gesetze halten muss und daher Ihrem Antrag unter Umständen nicht nachkommen kann, personenbezogene Daten zu ändern oder zu entfernen, die Lumenis von einem Arzt oder einem Verbraucher zu einem unerwünschten Ereignis bzw. einer unerwünschten Reaktion im Zusammenhang mit Arzneimitteln, Medizinprodukten oder Medizingeräten erhalten hat.

8. ONLINE-DATENSCHUTZ FÜR JUGENDLICHE UND KINDER

Lumenis legt großen Wert darauf, die Privatsphäre von Jugendlichen und Kindern zu schützen. Wir beabsichtigen nicht, personenbezogene Daten von Jugendlichen unter 18 Jahren zu erfassen. Lumenis ist jedoch darauf angewiesen, dass sich Nutzer der Website als Jugendliche unter 18 Jahren identifizieren. Lumenis übernimmt keine Haftung, wenn der Nutzer sein Alter nicht oder nicht wahrheitsgemäß angegeben hat. Wenn uns ein Kind personenbezogene Daten bereitgestellt hat, können sich die Eltern oder Erziehungsberechtigten unter privacy@lumenis.com an uns wenden.

9. AUFBEWAHRUNG VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Die Aufbewahrungsdauer für Ihre personenbezogenen Daten variiert. Sie hängt von verschiedenen Kriterien ab, u. a.:

  • dem Zweck, für den wir die Daten verwenden. Wir müssen die Daten so lange aufbewahren, wie wir sie für diesen Zweck benötigen.
  • gesetzlichen Pflichten; Gesetze oder Vorschriften können eine Mindestaufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten festlegen.

10. IHRE RECHTE

Sie haben in Bezug auf die personenbezogenen Daten, die wir über Sie vorhalten, verschiedene Rechte. Dazu gehören:

  • das Recht auf Auskunft über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sowie Zugriff auf die personenbezogenen Daten, die wir über Sie vorhalten.
  • das Recht, jederzeit Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu widerrufen. Allerdings können wir in diesem Fall nach wie vor zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten berechtigt sein, wenn dazu unsererseits ein anderer berechtigter Grund (außer Ihrer Einwilligung) vorliegt.
  • unter bestimmten Umständen das Recht, einige personenbezogene Daten in einem gängigen strukturierten und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und/oder uns aufzufordern, diese Daten an Dritte zu übermitteln, sofern dies technisch möglich ist. Beachten Sie, dass sich dieses Recht nur auf personenbezogene Daten bezieht, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben.
  • das Recht, die Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu verlangen, falls diese Daten unrichtig oder unvollständig sind.
  • das Recht, unter bestimmten Umständen von uns zu verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten löschen. Beachten Sie, dass wir in bestimmten Fällen, in denen Sie uns zur Löschung Ihrer personenbezogenen Daten auffordern, von Gesetzes wegen zur Aufbewahrung dieser Daten berechtigt sein können.
  • das Recht, unter bestimmten Umständen von uns zu verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken. Auch hier kann es Fälle geben, in denen Sie uns zur Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auffordern, wir jedoch von Gesetzes wegen nicht verpflichtet sind, dieser Aufforderung nachzukommen.
  • das Recht auf Einreichung einer Beschwerde bei der Datenschutzbehörde (nähere Informationen siehe unten), wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Rechte durch uns verletzt wurden.

Sie können Ihre Rechte ausüben, indem Sie sich unter Verwendung der nachstehenden Kontaktinformationen mit uns in Verbindung setzen.

Weitere Informationen über Ihre Rechte erhalten Sie direkt von der Datenschutzbehörde Ihres Landes oder auf deren Website. Eine Liste der nationalen Datenschutzbehörden in Europa finden Sie unter http://ec.europa.eu/newsroom/article29/item-detail.cfm?item_id=612080. Falls Sie nicht sicher sind, welche Datenschutzbehörde für Sie zuständig ist, helfen wir Ihnen gerne weiter.

11. KONTAKTINFORMATIONEN

Lumenis nimmt Ihre Kommentare und Fragen zu dieser Datenschutzerklärung gerne entgegen. Wenn Sie der Ansicht sind, dass Teile der Website gegen die vorliegende Datenschutzerklärung verstoßen oder Sie zusätzlich Informationen zur Erfassung, Verwendung, Offenlegung, Übermittlung oder Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten oder die Ausübung eines Ihrer vorstehend genannten Rechte wünschen, richten Sie Ihre Fragen, Kommentare und Anfragen bitte per E‑Mail an privacy@lumenis.com. Wir werden alle wirtschaftlich zumutbaren Anstrengungen unternehmen, um das Problem umgehend zu ermitteln und Abhilfe zu schaffen.